Sprungziele

Trimm dich: Outdoor-Fitness an der Joggingstrecke der Stadt

Die schönste Laufstrecke Brunsbüttels, die sogenannte Braake-Runde, ist um ein sportliches Highlight reicher. Neben Natur, frischer Luft und Ihrem Konditionstraining können sie jetzt auch zusätzlich Ihre Oberkörper-Muskelgruppen entlang des Rundlaufs zwischen den Fußgängerbrücken trainieren, so dass einem Ganzkörpertraining nichts mehr im Wege steht.

Auf der knapp drei Kilometer langen Strecke finden die Freizeitsportler*innen folgende Fitnessgeräte vor:

 

  • 4er-Reckstange „4 Level Bar”:
    Hier können die Schultern sowie die Armbeuge- und Armstreckmuskulatur trainiert werden. Es stärkt die Körperspannung, Stütz- und Haltkraft.
     
  • Oberkörpertrainer – Pressen „Sit & Push”:
    Es trainiert die Arm-, Schulter und Brustmuskulatur und fördert somit Kraft und Beweglichkeit gleichermaßen.
     
  • Kniebeuger „Squat”:
    Neben Rücken- und Rumpfmuskulatur trainiert es noch die Waden. Das Gerät dient zur Mobilisierung der Gesäßmuskeln, kräftigt die Oberschenkel und fördert somit Kraft, Koordination und die Vitalfunktion.
     
  • Barren „Parallel Bars”:
    Je nach Variation des Programms können hier die Stütz-, Arm- und Schultermuskeln trainiert werden, aber es dient auch zur Stärkung der Bein- und Bauchmuskulatur. Die Dehnung fördert die Beweglichkeit aller wichtigen Körperstrukturen.
     
  • Beinheber-Liegestütz-Kombitrainer „Leglifter Press-Up Twin-Trainer”:
    An diesem Kombitrainer lassen sich Rücken-, Brust- und Bauchmuskulatur trainieren, womit die Schultern und Arme gekräftigt werden.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.