Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Stadt Brunsbüttel.
[mehr]

Fehler-, Störungs- oder Ausfallmeldungen der Straßenbeleuchtung

Telefonliste Stadtverwaltung Brunsbüttel
[mehr]

Stadtwerke Brunsbüttel.
[mehr

Energetische Stadtsanierung - Quartierskonzept
Wetter
Schleusenwebcam
Schleusen Webcam  Beobachten Sie die großen Schiffe bei ihrer Fahrt durch die Schleuse. [mehr]
Sonstiges

 

Externer Link: Wattopedia

Berufe in Schleswig-Holstein

Externer Link: Berufe Schleswig-Holstein

Externer Link: Pendlerportal

Externer Link: Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein

 

 

 

 

Externer Link: hhtps://www.bob-sh.de

Bachelor of Arts- Public Administration / Allgemeine Verwaltung

Studium

 

 

 

 


Das Studium

Das Studium beginnt zum 01.08. eines jeden Jahres und dauert grundsätzlich 3 Jahre. Davon ist 1 Jahr praxisbezogen.

Die Anwärterbezüge vom 01. bis 03. Studienjahr betragen zur Zeit 1.254,60 €.

Für das Studium solltest du folgendes mitbringen:

  1. Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulereife oder einen gleichwertigen Abschluss
  2. Interesse an Recht und Betriebswirtschaft


Der Ablauf

Das Studium erfolgt im Rahmen des Vorbereitungsdienstes im Beamtenverhältnis auf Widerruf als Stadtinspektoranwärter*in. Das Studium gliedert sich in insgesamt 3 Praxistrimester und 6 fachtheoretische Trimester. Während der Praxistrimester bist du einem Fachdienst/Sachgebiet der Stadtverwaltung Brunsbüttel zugeordnet.  Die fachtheoretischen Trimester finden  in der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz bei Kiel statt. Diese teilen sich wie folgt auf:

1. - 3. Trimester: Grundstudium

  • Orientierungspraktikum 0,5 Monate
  • Fachtheoretische 11,5 Monate Studienzeit inkl. Zwischenprüfung und erstellen einer Seminararbeit

4. - 9. Trimester: Hauptstudium

  • Sowohl juristische als auch wirtschaftliche Aspekte (Wahl-Module)
  • Wechsel von jeweils 4 Monaten fachtheoretischer Studienzeit und berufspraktischer Ausbildung der Stadt Brunsbüttel
  • Anfertigung der Bachelor-Thesis und die Teilnahme an einer Projektarbeit


Zu den Lerninhalten gehören u.a.:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Privatrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Kommunalrecht
  • Öffentliche Finanzwirtschaft
  • Arbeits- und Beamtenrecht
  • Personalmanagement
  • Staats- und Europarecht


Aufgaben und Tätigkeiten

Die Beamten der Laufbahngruppe II im allgemeinen Verwaltungsdienst werden in den Gemeinden überwiegend als Sachbearbeiter*in für Aufgaben gehobenen Schwierigkeitsgrades beschäftigt. Als Sachbearbeiter*in muss der*die Beamte*in in der Lage sein, einen gegebenen Sachverhalt rechtlich und tatsächlich zu würdigen, um die notwendigen Entscheidungen nach geltendem Recht zu treffen.

 

Weitere Infos unter: www.berufe-sh.de

Verwaltungsfachhochschule Altenholz

 

zurück