Hilfsnavigation

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Stadt Brunsbüttel.
[mehr]

Fehler-, Störungs- oder Ausfallmeldungen der Straßenbeleuchtung

Telefonliste Stadtverwaltung Brunsbüttel
[mehr]

Stadtwerke Brunsbüttel.
[mehr

Energetische Stadtsanierung - Quartierskonzept
Wetter
Schleusenwebcam
Schleusen Webcam  Beobachten Sie die großen Schiffe bei ihrer Fahrt durch die Schleuse. [mehr]
Sonstiges


Berufe in Schleswig-Holstein

Externer Link: Berufe Schleswig-Holstein

Externer Link: Pendlerportal

Externer Link: Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein

 

 

 

 

Externer Link: hhtps://www.bob-sh.de

Bachelor of Arts- Public Administration / Allgemeine Verwaltung

Studium

 

 

 

 


Das Studium

Das Studium beginnt zum 01.08. eines jeden Jahres und dauert grundsätzlich 3 Jahre. Davon ist 1 Jahr praxisbezogen.

Die Anwärterbezüge vom 01. bis 03. Studienjahr betragen zur Zeit 1.254,60 €.

Für das Studium solltest du folgendes mitbringen:

  1. Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulereife oder einen gleichwertigen Abschluss
  2. Interesse an Recht und Betriebswirtschaft


Der Ablauf

Das Studium erfolgt im Rahmen des Vorbereitungsdienstes im Beamtenverhältnis auf Widerruf als Stadtinspektoranwärter*in. Das Studium gliedert sich in insgesamt 3 Praxistrimester und 6 fachtheoretische Trimester. Während der Praxistrimester bist du einem Fachdienst/Sachgebiet der Stadtverwaltung Brunsbüttel zugeordnet.  Die fachtheoretischen Trimester finden  in der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz bei Kiel statt. Diese teilen sich wie folgt auf:

1. - 3. Trimester: Grundstudium

  • Orientierungspraktikum 0,5 Monate
  • Fachtheoretische 11,5 Monate Studienzeit inkl. Zwischenprüfung und erstellen einer Seminararbeit

4. - 9. Trimester: Hauptstudium

  • Sowohl juristische als auch wirtschaftliche Aspekte (Wahl-Module)
  • Wechsel von jeweils 4 Monaten fachtheoretischer Studienzeit und berufspraktischer Ausbildung der Stadt Brunsbüttel
  • Anfertigung der Bachelor-Thesis und die Teilnahme an einer Projektarbeit


Zu den Lerninhalten gehören u.a.:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Privatrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Kommunalrecht
  • Öffentliche Finanzwirtschaft
  • Arbeits- und Beamtenrecht
  • Personalmanagement
  • Staats- und Europarecht


Aufgaben und Tätigkeiten

Die Beamten der Laufbahngruppe II im allgemeinen Verwaltungsdienst werden in den Gemeinden überwiegend als Sachbearbeiter*in für Aufgaben gehobenen Schwierigkeitsgrades beschäftigt. Als Sachbearbeiter*in muss der*die Beamte*in in der Lage sein, einen gegebenen Sachverhalt rechtlich und tatsächlich zu würdigen, um die notwendigen Entscheidungen nach geltendem Recht zu treffen.

 

Weitere Infos unter: www.berufe-sh.de

Verwaltungsfachhochschule Altenholz

 

zurück