Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Stadt Brunsbüttel.
[mehr]

Fehler-, Störungs- oder Ausfallmeldungen der Straßenbeleuchtung

Telefonliste Stadtverwaltung Brunsbüttel
[mehr]

Stadtwerke Brunsbüttel.
[mehr

Energetische Stadtsanierung - Quartierskonzept
Wetter
Schleusenwebcam
Schleusen Webcam  Beobachten Sie die großen Schiffe bei ihrer Fahrt durch die Schleuse. [mehr]
Sonstiges

 

Externer Link: Wattopedia

Berufe in Schleswig-Holstein

Externer Link: Berufe Schleswig-Holstein

Externer Link: Pendlerportal

Externer Link: Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein

 

 

 

 

Externer Link: hhtps://www.bob-sh.de

Vorname des Kindes

Das Recht und die Pflicht, einem neugeborenen Kind einen Vornamen zu erteilen, obliegt den sorgeberechtigten Eltern.
Bezeichnungen, die ihrem Wesen nach keine Vornamen sind, dürfen nicht gewählt werden.

Für Jungen sind nur männliche, für Mädchen nur weibliche Vornamen zulässig. Sofern ein Vorname Zweifel über das Geschlecht aufkommen lässt, muss dem Kind ein weiterer Vorname beigelegt werden, welcher das Geschlecht eindeutig kennzeichnet.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der von Ihnen gewählte Vorname eintragungsfähig ist, so erkundigen Sie sich am besten bereits vor der Geburt Ihres Kindes in unserem Standesamt.