Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Stadt Brunsbüttel.
[mehr]

Fehler-, Störungs- oder Ausfallmeldungen der Straßenbeleuchtung

Telefonliste Stadtverwaltung Brunsbüttel
[mehr]

Stadtwerke Brunsbüttel.
[mehr

Energetische Stadtsanierung - Quartierskonzept
Wetter
Schleusenwebcam
Schleusen Webcam  Beobachten Sie die großen Schiffe bei ihrer Fahrt durch die Schleuse. [mehr]
Sonstiges

 

Externer Link: Wattopedia

Berufe in Schleswig-Holstein

Externer Link: Berufe Schleswig-Holstein

Externer Link: Pendlerportal

Externer Link: Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein

 

 

 

 

Externer Link: hhtps://www.bob-sh.de

Zuständigkeit für die Eheschließung

Meist finden die Trauungen in dem Standesamt statt, bei welchem sich das Brautpaar zur Eheschließung angemeldet hat. Dies ist das Standesamt, in dessen Bezirk sich der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt eines der Eheschließenden befindet (Nebenwohnsitz genügt). 

Sie haben aber ebenso die Möglichkeit, vor jedem anderen deutschen Standesamt den Bund fürs Lebens zu schließen. Die Zuständigkeit für die Anmeldung der Eheschließung bleibt davon unberührt. 

Sollten Sie sich mit der Stadt Brunsbüttel verbunden fühlen und gerne hier heiraten wollen, obwohl Sie keinen Wohnsitz in unserer Stadt haben, so entsprechen wir gerne diesem Wunsch. 

Melden Sie dazu bitte bei dem für Ihren Wohnsitz zuständigen Standesamt Ihre Eheschließung an und weisen dort darauf hin, dass die Trauung im Standesamt Brunsbüttel stattfinden soll. Nach Feststellung der rechtlichen Ehefähigkeit werden die erforderlichen Unterlagen von den dortigen Kollegen an uns weitergeleitet.

Anschließend können Sie mit uns einen Hochzeitstermin vereinbaren und Einzelheiten zur Trauung besprechen.