Sprungziele

Programm im Elbeforum

Hier geht es zum Programm im Elbeforum, dem Kulturhaus und Tagungszentrum in Brunsbüttel.

Veranstaltungen

Spaziergang durch das Beamtenviertel am 30.10.

  • 30.10.2024 14:00 Uhr
  • Pauluskirche, Kautzstr. 11, 25541 Brunsbüttel
  • Führungen & Rundgänge
Foto: Jörg Reichert

Geführte Spaziergänge durch das Beamtenviertel – Schöner Wohnen im Brunsbüttel des 19. Jahrhunderts

Offene Schleusenführung am 31.10.

  • 31.10.2024 14:00 Uhr – 15:30 Uhr
  • Kanalmuseum Atrium, Gustav-Meyer-Platz, 2, 25541 Brunsbüttel
  • Führungen & Rundgänge
Foto: photocompany

Offene Führung zum Schleusenneubau

Sternmarsch

  • 01.11.2024 16:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Brunsbüttel
  • Kinder & Jugendliche
Feuershow von WeltentorFoto: Stadtmanagement

Der traditionelle Sternmarsch bringt unsere Stadt zum Leuchten!

Feuerwehr-Flohmarkt im November

  • 24.11.2024 11:00 Uhr – 17:00 Uhr
  • Wache Brunsbüttel Nord, Kopernikusstr. 2, 25541 Brunsbüttel
  • Feste & Märkte
Feuerwehr Brunsbüttel LogoBild: Freiwillige Feuerwehr Brunsbüttel

Flohmarkt in der Wache Nord

11. Winterflohmarkt am 01.12.

  • 01.12.2024 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
  • Jahnstr. 1, 25541 Brunsbüttel
  • Feste & Märkte
Logo IBSBild: Initiative Brunsbüttel-Süd e.V.

Winterflohmarkt in der Sporthalle Süd am Sonntag, den 01.12.2024.

Advent-Feuer 2024

  • 21.12.2024 14:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Freibad Ulitzhörn, Ulitzhörn 1A, 25541 Brunsbüttel
  • Kinder & Jugendliche
  • Weihnachtszeit
Foto: Freizeitbad Brunsbüttel GmbH

Advent-Feuer des Fördervereins Freibad Ulitzhörn

Schleusenführung für Familien am 30.12.

  • 30.12.2024 14:00 Uhr – 15:30 Uhr
  • Kanalmuseum Atrium, Gustav-Meyer-Platz, 2, 25541 Brunsbüttel
  • Kinder & Jugendliche
  • Führungen & Rundgänge
Foto: Jörg Reichert

Wie hat Kaiser Wilhelm II. vor über 100 Jahren eine Schleusenkammer gebaut und wie macht man es heute?

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.