Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fassadensanierung und Anbau Fachklassentrakt Gymnasium Brunsbüttel

Im April 2012 hat die Stadt Brunsbüttel einen Auftrg an das Architektenbüro Petersen Pörksen Partner für die Erstellung eines Konzeptes für die Fassadensanierung am Gymnasium inklusive eines Energiekonzeptes vergeben. Im August 2012 hat das Architektenbüro einen Entwurf hierzu vorgelegt, welcher in einer öffentlichen Informationsveranstaltung am 14.08.2012 vorgestellt worden ist. Im September 2012 hat das Architektenbüro eine Schlussfassung der Entwürfe abgegeben. Für das Jahr 2013 wurden weitere Mittel für die Fassadensanierung einschließlich Verpflichtungsermächtigungen für die Folgejahre eingestellt, so dass im April 2013 ein Vertrag mit dem Architektenbüro für die weitere ausführung geschlossen werden konnte.


Bildungszentrum

Zeitliche Abfolge zur Fassadensanierung und zum Anbau des Fachklassentraktes Gymnasium Brunsbüttel

 

13.04.2018

Bau-Information-Nr. 13 vom 13.04.2018
Bau-Information-Nr. 13

12.03.2018

Bau-Information-Nr. 12 vom 12.03.2018
Bau-Information-Nr. 12

15.01.2018

Brunsbütteler Zeitung vom 15.01.2018
BZ vom 15.01.2018 - Großbaustelle Gymnasium - Ausgelagerte Lerngruppen a...

08.12.2017

Brunsbütteler Zeitung vom 08.12.2017
BZ vom 08.12.2017 - Verzögerungen durch zusätzliche Arbeiten

30.10.2017

Brunsbütteler Zeitung vom 30.10.2017
BZ vom 30.10.2017 - Bezugsfertig

13.07.2017

Brunsbütteler Zeitung vom 13.07.2017
BZ vom 13.07.2017 - Klassen müssen umziehen

28.04.2017 Brunsbütteler Zeitung vom 28.04.2017
BZ vom 28.04.2017 - Sanierung der Fassade gestartet
24.02.2017 Arbeiten an Schulbauten kommen voran
Bau-Information - Nr. 8
24.01.2017 Brunsbütteler Zeitung vom 24.01.2017
BZ vom 24.01.2017 - Schulneubauten schreiten voran
20.12.2016 Rohbau der Gemeinschaftsschule ist fertig, Gymnasium ist voll im Plan
Bau-Information Nr. 7
02.09.2016 Schulneubau wächst - am Gymnasium geht es los
Bau-Information Nr. 6
Einbahnstraße Kopernikusstraße
Schulweg ab 05.09.2016
14.07.2016 Sitzung des Bauausschusses
Die Erdarbeiten beginnen in der 30. KW. Ein neuer Notausgang aus dem Musikraum wird zu beginn der Sommerferien eingerichtet, da der bestehende nicht mehr genutzt werden kann, weil er in das Baufeld führen würde. Mit der Bohrpfahlgründung soll in der 31. KW begonnen werden. Insgesamt werden 33 Pfähle gebohrt.
16.02.2016 Sitzung des Bauausschusses
Durch eine Umplanung im Zusammenhang mit der Fassadensanierung wird sich eine Verschiebung der Bauarbeiten in den Juli d.J. ergeben. Der erste Spatenstich ist für den 04.07.2016 festgelegt worden.
17.11.2015 Sitzung des Bauausschusses
Gegenwärtig erfolgt die Bearbeitung des Bauantrages im Genehmigungsverfahren, um anschließend mit der Ausschreibung beginnen zu können.
17.09.2015

Sitzung des Bauausschusses
Nach dem Rahmenterminplan, ist der Baubeginn für den Anbau Fachtrakt für den 20.04.2016 und die Fertigstellung für den 27.10.2017 geplant.

21.04.2015 Sitzung des Bauausschusses
Im Rahmen der Beratungen wurde entschieden, dass die Fassadensanierung zurückgestellt wurde.
[...mehr]

17.02.2015 Sitzung des Bauausschusses
Die Baumfällarbeiten haben begonnen. [...mehr]
09.09.2014

Rahmenterminplan zur Fassadensanierung
Rahmenterminplan
 

22.05.2014

  Sitzung der Ratsversammlung
Die Mittel für die Fassadensanierung wurden durch einen Sperrvermerk blockiert.  [...mehr] 

26.02.2014

 Sitzung der Ratsversammlung
Die Ratsversammlung beschließt die Umsetzung der Variante 1.1. [...mehr]

18.12.2013

Gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur und des
Bauausschusses
Das Architektenbüro Petersen Pörksen Partner stellt anhand einer Präsentation
die verschiedenen Varianten für den Neubau vor. [...mehr]

30.10.2013

Gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur und des
Bauausschusses
Das Architektenbüro Petersen Pörksen Partner stellt anhand einer Präsentation
verschiedene Varianten für den Neubau vor. [...mehr]

28.08.2013

Sitzung der Ratsversammlung
Die Ratsversammlung berät sich über die Schülerzahlenentwicklung und beschließt,
dass die erfolgten Planungen zum Neubau zunächst ausgsetzt wird. [...mehr]
 

24.04.2013

Öffentliche Informationsveranstaltung
Das mit der Planung beauftragte Architektenbüro Petersen Pörksen Partner hat anhand
einer Präsentation u.a. die Planung der Fassadensanierung am Gymnasium sowie die
Gestaltung der Außenbereiche vorgestellt und erläutert.
BZ vom 27.04.2013
I. Präsentation Architektenbüro Petersen, Pörksen, Partner
II. Präsentation Architektenbüro Petersen, Pörksen, Partner